the show must go on …

Wie erwartet, wurde das vom Rathaus verhängte Verbot der NPD-Demo auch in diesem Jahr vom Verwaltungsgericht Greifswald aufgehoben. Am Freitag entschied das Gericht, dass die in der Verbotsverfügung der Stadt erläuterte Gefährdung der öffentlichen Sicherheit nicht gegeben sei.
Allerdings habe die NPD nun für ihren Aufmarsch einige Auflagen zu beachten, damit ein Aufeinandertreffen mit den anderen Demonstrationen am Tag verhindert werden kann. So dürfen die Nazi-Partei und ihre Anhänger_innen erst ab 13 Uhr losmarschieren und nur noch ein Drittel ihrer eigentlichen Route antreten. Hierbei handelt es sich um das Gebiet „nördlich der Woldegker und östlich der Demminer Straße“ – also die Ihlenfelder Vorstadt. Wie dieses Unterfangen am Tag selber logistisch bewältigt werden soll und welche Route die Nazis im Viertel marschieren werden, ist derzeit nicht bekannt.
Das Rathaus kündigte an, dass die Stadt die Entscheidung des Gerichts mit einer Beschwerde überprüfen lassen und gegebenenfalls in die nächst höhere Instanz gehen will.

Für uns bleibt es bei 9 Uhr Bahnhof!


5 Antworten auf „the show must go on …“


  1. 1 alerta 27. April 2009 um 12:08 Uhr

    habe gerade auf der internetseite von npd-mv gelesen, dass sich die faschos gegen die auflagen zwar noch wehren wollen, aber diese in ihrer planung bereits berücksichtigen. so wird jetzt zu 13.00 mobilisiert, wobei treffpunkt ecke johannesstr./ihlenfelder mobilisiert wir. es wird sich hierbei um den leeren sand(park)platz handeln, auf dem früher dieses möbelhaus und später dieses bowlingcenter befanden. wichtig ist, dass die leute, die anmeldungen etc. am laufen haben darüber bescheid wissen um sich rechtzeitig drauf einstellen zu können. für uns andere heißt es ja hoffentlich sowieso 2wo die faschos sind sind wir! und wo wir sind können die faschos nicht laufen!“ uns allen viel erfolg am freitag.

    anne

  2. 2 torsten 28. April 2009 um 6:43 Uhr

    wie wahrscheinlich ist welche richtung der nazidemo? werden sie eher in die johannesstr gehen oder in die ihlenfelder? wär echt interessant….
    naziaufmarsch kreativ und militant sabotieren!

  3. 3 smash the nazi trash! 29. April 2009 um 16:36 Uhr

    Hallo leute! Im Schüler vz gibt es jetzt eine gruppe zum event!
    Der name ist: 1. Mai Neubrandenburg-haut die glatzen bis sie platzen!
    Jaja es sind zwar bis jetzt nur 11 leute drin aber deswegen schreib ich das hier ja!^^
    Ich wünsche uns auch allen viel Erfolg und große taten!^^

  4. 4 reka 30. April 2009 um 19:39 Uhr

    laut nasen-mv-webseite ist das ding wohl abgemeldet worden.
    gibs da was genaueresa oder ist das ne finte?

  5. 5 streifenhörnchen 30. April 2009 um 19:59 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.