wegen nazis?

hier nochmal für alle… die NPD berichtet auf ihrer Internetseite, die für morgen angekündigte Demonstration abgesagt zu haben. Somit vorerst:

KEIN NAZIAUFMARSCH IN NEUBRANDENBURG!

… dennoch kein Grund zur Entwarnung. Es ist davon auszugehen, dass die Nazis landesweit versuchen werden, friedliche 1.-Mai-Aktionen von Parteien und Gewerkschaften zu unterwandern, um dort ihre menschenverachtende nationalistische Hetze unter die Leute zu bringen. Darum schaut genau hin, was um euch herum passiert und seid flexibel.
Auch wenn die NPD den Schwanz eingezogen hat, so wird sie dennoch versuchen, morgen medienwirksam aufzutreten. Eine Demonstration ist nichts weiter als ein Medienereignis zur Selbstdarstellung. Mit der Absage der Demo verschwindet nicht das Ausgangsproblem. Die sozialen Verschärfungen, die prekären Lebensbedingungen, der alltägliche Faschismus sind allesamt Produkte und zugleich Teile des kapitalistischen Systems.

Kapitalismus ist Krise, Kapitalismus ist Krieg! Für die Soziale Revolution!
Darum… morgen auf die Straße, raus zum antifaschistischen 1. Mai! 9 Uhr, Bahnhof Neubrandenburg!
Infotelefon und EA sind weiter geschaltet…


1 Antwort auf „wegen nazis?“


  1. 1 Güstrowerin 01. Mai 2009 um 2:02 Uhr

    hey leute, hab gerade gehört das die nasen jetzt in güstrow ihren marsch starten wollen! …also, BITTE KOMMT ALLE NACH GÜSTROW!!!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.